Über die Verwendung von Cookies auf Ihrer Webseite

Viele kennen Sie: Die nervigen Banner, Popups usw, die aufgehen um hinzuweisen, das coockies verwendet werden.

Nach deutschen Recht wird ein Hinweis auf Cookies nicht gefordert sondern rühren 2015 von Googles eingeführten Richtlinie zur Nutzung von Tracking Cookies her.


Jedoch enthalten Cookies in der Regel eine Onlinekennung, die eine Wiedererkennbarkeit des Nutzers gewährleistet und fällt somit in dem Anwendungsbereich der DSGVO.


Wegen des grundsätzlichen Verbots mit Erlaubnisvorbehalt wird auf den ersten Blick also die Einwilligung der Websitenutzer nötig sein.


Mit Inkrafttreten der E-Privacy-Verordnung kann sich die Rechtslage jedoch wieder ändern.

Eine endgültige Regelung zu Cookies ist also noch nicht getroffen.

Fazit: Ich würde eine Cookiehinweise einbauen, ob er nun schon vorgeschrieben ist oder (noch) nicht.